Bild des Benutzers Gracilea
Gespeichert von Gracilea am 8. Juni 2014 - 15:48
(letzte Aktualisierung: 25. Oktober 2017 - 17:19)

Wanted!

Das Tavernenteam sucht mit Blick auf die Zukunft nach tatkräftiger Unterstützung!

Die Situation ist folgende: 
Wir sind inzwischen ganz gut eingespielt, die Taverne läuft. Es macht uns Spaß die Taverne zu machen, und es macht uns Spaß euch die Gelegenheit einer IT-Taverne zu bieten. Es ist toll, dass unser Projekt bisher so guten Anklang gefunden hat.
ABER (und es ist ein großes Aber), vier Tavernen/Jahr sind uns als Organisatoren zu viel. Denn wir haben nicht nur jeder privat so einiges um die Ohren, es gibt auch noch andere Projekte die unsere Aufmerksamkeit gebrauchen könnten.

Die Orga mag nicht viel sein, aber wir schlagen uns das Tavernenwochenende von Samstagvormittag bis Sonntagnachmittag um die Ohren (bei immer weniger Helfern, zunehmend bildet sich ein harter Kern), haben auch während der Taverne selten mal ne ruhige Minute, geschweige denn Spiel. Wir können uns nicht viemal im Jahr einfach ein ganzes Wochenende neben Job/ Studium/ Privatleben  um die Ohren hauen, wobei die Terminwahl ja auch nicht immer unseren Wünschen entspricht.
Außerdem würden wir wirklich sehr gerne auch mal das Tiger's Inn als Gäste erleben. (und wenn ihr ehrlich seid, wollt auch ihr uns als Gäste erleben, die sich tatsächlich (!) zu euch an den Tisch setzen können! ;)

Uns sind dazu nur zwei sinnige Lösungsansätze eingefallen: 
Entweder, wir reduzieren die Anzahl der jährlichen Tavernenabende um uns zu entlasten auf etwa ZWEI. (Was sehr sehr schade wäre!),
Oder wir finden einige zusätzliche SLs, die bereit sind auf regelmäßiger Basis Tavernen mitzuorganisieren. Wir würden also gerne einen Pool von Orgas anlegen, mit dem wir mögliche Termine abmachen können und aus dem sich immer etwa drei Orgas zusammenfinden können. Natürlich wären wir auch weiterhin dabei. Das heißt für euch: Ihr könnt immer noch Gäste sein (meistens). Wir sind entlastet. Die Zahl der Tavernen muss nicht verringert werden. --> Alle gewinnen.

 
Eine Taverne zu Organisieren ist nciht schwer. Inzwischen muss nur noch eine Checkliste abgearbeitet werden.

Wenn du also Interesse hast auch mal einen Abend den Ausschank zu übernehmen und bei der Organisation unserer Tavernenabende mitzumischen, (oder jemanden kennst, der Interesse hätte, jedoch noch keinen Zugriff auf diesen Thread hat), dann melde dich bei uns. Je mehr optionale Tavernen-SLs wir haben, desto weniger Arbeit ist es für jeden einzelnen. 

 
Wir suchen also: Mehrere Orgas, die bereit sind gelegentlich (Anzahl hängt von den sich meldenden Orgas ab) Tavernen (mit-) zu organisieren, Auf- und/oder Abbau zu koordinieren und zu kellnern.
Meldet euch, oder es gibt eben nur noch zwei Tavernen im Jahr.

Lieber Gruß, Im Namen des aktuellen Tavernenteams.

 
p.s. falls ihr damit hadert, dass euer Charakter niemals im Tigers' Inn arbeiten würde: wir statten euch gern mit einem guten Grund aus (Zitat Marie: "Es ist so leicht ein Jahr Putzdienst im Tigers' Inn zu kriegen! *grummel*") oder unterstützen euch bei der Entwicklung eines neuen TavernenCharakterKonzeptes.

Kommentare

Bild des Benutzers Luna

Ich hatte ja schon öfter mal müdlich meine Unterstützung angeboten und möchte das hiermit gerne auch offiziell und schriftlich tun!

fürs Kellnern: sowieso, Auf-/Abbau koordinieren: gerne, Tavernen-Orga: wenn nötig auch das.

Bild des Benutzers Melanie

Wir hatten ja schon mal drüber gesprochen, Denise. Ich bin gerne dabei. Ich hab früher gekellnert und irgendwie fehlt mir das ein wenig

Bild des Benutzers Gracilea

Ist eine von euch beiden bereit vllt schon bei der nächsten Taverne mal beim Aufbau ein wenig zu helfen und sich zeigen zu lassen, was wo ist bzw hingehört?

Bild des Benutzers Luna

Dsa sollte eigentlich möglich sein. Ab wann gehts los mit Aufbau? Dann checke ich schonmal, ob wir das Auto kriegen und ob Daniel so früh schon mitkommen würde.

Bild des Benutzers Gracilea

Sehe ich dann. Meistens gegen 11 Uhr :)

Bild des Benutzers Sebastian

Ich halte das für eine tolle Idee. Minus die Übernachtung (aus bekannten Gründen) stehe ich gerne zu Verfügung wenn der Abstand zu meinem nächsten organisierten Con groß genug ist.

Ich glaube aber gerade, dass es eine tolle Möglichkeit ist auch mal in die Con Organisation reinzuschnuppern oder für alte Hasen, sich wieder aufzuwärmen oder in einem kleineren Rahmen was zu machen wenn es für ein Plotcon zeitlich nicht reicht.

Bild des Benutzers Melanie

Diese Taverne wird bei mir ziemlich eng. Wir kommen erst am 11. Juli aus dem Urlaub zurück. Wir fahren mit dem Auto und je nach Verkehrslage weiß ich nicht wann wir zu Hause ankommen. Ich bin mir nicht mal sicher ob ich überhaupt zur Taverne komme. :(

Aber für die danach plan mich bitte fest ein!

Bild des Benutzers Gracilea

Ok, dann haben wir schonmal Hilfen für die nächsten beiden Tavernen :) Noch mehr Freiwillige? (Achtung, wir werden demnächst auch selbst Leute ansprechen)

Bild des Benutzers Luna

Auto : Check, Daniel: Check ;-) Ich bin also zum TI6 um 11 Uhr da.

Bild des Benutzers Gracilea

wenn es später wird, sage ich beischeid

Bild des Benutzers Haiku

Ich muss meine Terminlage zur nächsten Taverne noch abchecken. Wenn ich Zeit habe, bin ich gerne bereit zu kellnern. IT macht das Ganze Sinn, denn ich habe Halvar versprechen müssen bei einer Taverne zu helfen, damit ich einen Hinweis für meine Meisterprüfung bekomme.

Bild des Benutzers Gracilea

Oh wie gewitzt! (Mal sehen ob ich mir dann direkt die Möglichkeit schnappe dich als meine Vertretung zu nutzen XD)

Was natürlich für dich auch eine ziemliche Ermäßigung im Eintrittspreis nach sich zieht (können da noch genauer drüber reden)

Bild des Benutzers Lena

Ich komme zur taverne und bin gerne bereit zu kellnern, in der Küche zu helfen und falls ich eine frühe Mitfahrgelegenheit bekomme auch mit aufzubauen.

Grüße Elisa

Bild des Benutzers Gracilea

Gern. Kellner brauchen wir für die Taverne im Juli vorerst nicht mehr. Aber wir kommen gerne auf jedes Angebot zurück :)

Bild des Benutzers Gracilea

So, für alle, die es noch nicht mitbekommen haben:
Die Taverne im September wird abgesagt. Ein Kellner als Aushilfe ist zwar praktisch, aber das Aufräumen ist auch mit Hilfe anstrengend. Ich persönlich habe nämlich wenig Lust mir für eine Taverne immer das ganze Wochenende um die Ohren zu hauen. Ich möchte auch mal gerne Samstagnacht gehen, weil ich in meinem Bett schlafen will. Und den anderen beiden geht es da auch so, dass sie nicht immer die volle Zeit bleiben wollen.

Ein paar zusätzliche Orgas könnten also sichern, dass auch wir mal frei haben. (Und danke nochmal für das Angebot von Luna, Haiku, Dankwart und Anoeth)

Bild des Benutzers Constantin

Hallo Grace,

ich kann das gut verstehen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese fordergründig "kleinen" Veranstaltungen nicht viel weniger Arbeit machen als ein kompletter Con. Man braucht nur weniger Vorbereitung.
(wobei wenig Vorbereitung mal vier Veranstaltungen pro Jahr wiederum sehr viel Vorbereitung ist)

Und ihr drei habt euch für die sechs Tavernen bis jetzt wahnsinnig viel Mühe gegeben und viel Arbeit in Motto und Umfeld gesteckt.

Ich kann absolut verstehen, dass ihr dieses Pensum nicht viermal im Jahr leisten könnt. Ich war schon tief beeindruckt, dass ihr das bis hierhin sechsmal geschafft hat.

Es ist zwar schade aber wenn das Organisieren solcher Veranstaltungen keinen Spaß mehr macht, dann läuft das in die falsche Richtung. Die Taverne im September abzusagen ist ein vernünftiger und für mich nachvollziehbarer Schritt.

Ich hoffe vor allem aber, dass Du nicht enttäuscht bist, dass ihr nicht die Hilfe gefunden habt, die ihr euch erhofftet. Es liegt nicht an einer Geringschätzung für eure Arbeit oder an Desinteresse. Dahinter steckt wahrscheinlich eher der Respekt für die tatsächliche Leistung, die für die ORganisation einer solchen Veranstaltung erbracht werden muss. Und natürlich die diversen anderen Umstände, die euch das Leben ja auch schwer machen: Termine im echten Leben, andere Projekte, teilweise auch lange Anreisen usw.

Vielen Dank für euren Wahnsinns-Einsatz. Und bitte, bitte macht weiter! Irgendwann können Chrissi und ich uns von den Kindern frei nehmen und auch mal dabei sein! Darauf freu ich mich schon, seit es die Tavernen gibt.

Bild des Benutzers Gracilea

Danke Constantin für dieses Verständnis

Keine Angst wir machen, weiter aber die Taverne bis September konnten wir einfach nciht mehr mit eigenen Conbesuchen, Uni und Arbeit vereinbaren. Und danke für den Rückhalt.

Und ich fürchte einer der Gründe für das geringe Feedback (für Dezember haben wir Hilfsangebote) ist neben dem Wissen um den Aufwand auch der übliche Effekt im Sinne des "Es wird sich schon wer anderes melden"