Die Corporal David Barracks waren eine große Kaserne der talontischen Armee im Lehen [[Bear Valley]]. Die Mannschaft bestand aus Soldaten der [[Bad News Bears]]. Benannt war die Kaserne nach dem im Jahre 4 p.a. [[Talon XII - Absolute Beginners 6 - Die Unbegräblichen|bei den Ereignissen in Stone Castle]] verstorbenen Corporal David "The Voice" of the Tigers.

Als das Lehen Ende 12 p.A. von [[Sir Michael]] ohne Ankündigung verlassen wurde, fand sich die Kommandantin des Stützpunktes, [[Sarah McKinley]] plötzlich ohne eindeutigen, direkten Vorgesetzten wieder.
Die Anpassung an die neue Situation verlief nicht ohne Probleme und führte zu Unmut und auch Verzweiflung unter den Soldaten, die Unterstützung ihres Lehnsherren vermissten. Bald verbreitete sich die Bezeichnung "vergessenes Lehen" für Bear Valley und "vergessene Einheit" für die Mannschaft der Corporal David Barracks . Es gelang dem Archonat entweder mindestens einen Soldaten als Maulwurf innerhalb der Mannschaft zu platzieren oder die Soldatin [[Antonia Baumgarten]] zu brechen oder zu korrumpieren. Dies schwächte die Kampfmoral der Bears sehr. In Folge dessen wurde die Kaserne Anfang Dezember 13 p.A. während der Großoffensive des Archonats ohne großen Widerstand erobert.

In den Tagen gelang es einer Einheit der [[New Hope Tigers]] mit Unterstützung ausländischer Hilfstruppen die Kaserne zu befreien und kurzzeitig zu halten. Nach einigen Tagen beschlossen die kommandierenden Offiziere angesichts großer anrückender Archonatsverbände allerdings, die Kaserne endgültig aufzugeben und befahlen den Rückzug auf sicheres Gebiet.
Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich die Corporal David Barracks und das umliegende Gebiet fest im Griff des Archonats.