Das Land, welches von den Talons of the Phoenix besiedelt wird, nennen wir kurz Talon.

Die Grenzen des erforschten Landes werden ständig erweitert, denn immer noch kommen Auswanderer aus allen Ländern nach Talon, um hier ihr Glück zu suchen.

Sprechweise: Das Wort kommt vom englischen Talon, es gibt aber zwei Sprechweisen: das unkorrekte aber Populäre "Taylon" so ähnlich wie der Beruf "Taylor", oder die korrekte aber weniger verbreitete "Tellen" wie im Wort "Quellen".

Die Einwohner des Landes werden entweder "Talon" (Tellen) oder "Talons" (Taylon) genannt.

 

1. Staatssystem/Politik
2. Geografie
3. Geschichte
4. Bevölkerung

 

 

1. Staatssystem/Politik


Das Land Talon ist ein Königreich, dessen König gewählt wird. Da bislang niemand zur Wahl stand, übernimmt in Abwesenheit eines Königs der Rat die Staatsführung. Es ist in Lehen aufgeteilt, die von Rittern oder vom Rat eingesezten Vertretern verwaltet werden. Zudem gibt es auch freie Städte und Dörfer.

Derzeit liegt Talon mit dem Archonat im Krieg.

 

2. Geographie

Die Lage des Landes ist schwer zu definieren, da man bislang über den Landweg noch keine angrenzenden anderen Staaten gefunden hat. Man erreicht Talon über zwei Wege: Zum einen durch ein Tor welches in einer Höhle in Zarorien in den Mittellanden liegt. Zum Anderen gelangt man über den Seeweg durch einen mysteriösen Nebel vor die Küste bei New Hope, der Hauptstadt Talons.

 

3. Geschichte

Talon ist ein sehr junges Land, welches erst vor 16 Jahren besiedelt wurde. Die Zeitrechnung besagt zwar aktuell 18 P.a., was sich aber auf den Auszug der Gründungsväter bezieht.

 

4. Bevölkerung

Ein bunter Haufen mit vielen Menschen als Basis, dazu einige Elfen, Zwerge, Hobbits, Halblinge, Mischlingen dazwischen und selten noch ganz andere Sichtungen.