Malvolio ist Benvolios Bruder und somit Prinz des Feenreichs. 
Als einer von ihnen herrscht er damit über den Zweig der Dunkelfeen.           
Stets an seiner Seite sind Prinzessin Cordelia und Caliban.

                                       
Er mag finsteren Gemüts sein und jagt einem schon mit bloßen Blicken
einen Schauer über den Rücken, doch hält er sich stets an sein Wort.
Auch vor Bestrafung seiner eigenen Untertanen schreckt er nicht zurück.

Um die Jahreswende 14 p.a. ersuchte er jedoch die Hilfe bei Talontischen
Bürgern, sowie Freunden Talons, um seine Untertanen und das Feenreich
vor dem Archonat zu retten. Nach der Rettung des Feenreichs bot er aus
Dank an, sich aufzuopfern um die "Wilde Magie" wieder zu bannen.