Auf dem berüchtigten Gabbit Hill an der Grenze zum Archonat haben die Foxwood Arrows vor einigen Jahren einen Außenposten errichtet. Der Dienst dort ist nicht beliebt: Um der Gabbitplage Herr zu werden, steht für die Besatzung an sechs Tagen in der Woche Gabbitfleisch auf dem Speiseplan.
Eine Kommandierung in den Outpost Gabbit Hill gilt daher unter den Arrows als Strafversetzung. Um die Truppen des ritterlosen Lehens Foxwood nicht über Gebühr zu beanspruchen, stationiert der Rat von Zeit zu Zeit auch Truppen anderer Einheiten in Gabbit Hill.
Gerüchte besagen, dass Anfang des Jahres 15 PA ein Trupp der Gatewood Guardians unter dem Kommando von Sergeant Lindsay Applewhite und Corporal Christopher Judge den Außenposten bemannen wird.

Nachbarkaserne des Outpost Gabbit Hill ist die Creek Mountain Barracks.